#SprichEsAn

Mann, der eine Stop-Geste macht. Bildunterschrift: Dein Bekannter will "Grenzen schützen" ,aber keine Menschen #SprichEsAn


Rechtspopulismus gefährdet Menschenleben und unsere Demokratie.

Unser Ziel ist und bleibt darum: Kleiner Fünf – Parlamente ohne die AfD. Um den dafür nötigen Stimmungsumschwung zu erreichen, brauchen wir Dich: Werde in deinem Umfeld aktiv! Gegen Menschen- und Demokratiefeindlichkeit, für eine gerechte und solidarische Gesellschaft, radikal höflich!



#SprichEsAn: Was genau?

Menschen- und Demokratiefeindlichkeit im eigenen Umfeld: also Aussagen und Einstellungen, die marginalisierte Menschengruppen ausgrenzen und anfeinden, die Grundrechte und andere Prinzipien unseres demokratischen Zusammenlebens angreifen und in Frage stellen und die, bewusst oder unbewusst, Hass, Ressentiments und Misstrauen verbreiten.

#SprichEsAn: Und warum?

Jede rechtspopulistische Aussage, der nicht widersprochen wird, verstärkt den Eindruck, dass wir diese Aussagen akzeptieren oder ihnen zustimmen. So werden Menschen- und Demokratiefeindlichkeit normalisiert, marginalisierte Gruppen gefährdet und Vertrauen in solidarisches Miteinander und politische Zukunftsfähigkeit zerstört. Im persönlichen Umfeld hat jede*r Einzelne die Möglichkeit, diesen Aussagen entgegenzutreten und Menschen davon zu überzeugen, ihr Kreuz bei einer demokratischen Partei zu machen.

#SprichEsAn: Aber wie?

Radikal höflich! Das bedeutet, Diskussionen sachlich und respektvoll zu führen und gleichzeitig Hass und Ausgrenzung aktiv entgegenzutreten. Es geht also nicht darum, um jeden Preis ‘mit Rechten zu reden’ – sondern um differenzierte und entschiedene Gegenrede, um konstruktiven Streit für demokratische Werte.

#SprichEsAn: Orientierungshilfen für den Umgang mit Rechtspopulismus

Carousel imageCarousel imageCarousel image


Wie kannst du Rechtspopulismus im eigenen Umfeld erkennen und damit umgehen? Unsere Bücher "Sag was!" und "Sprich es an!" schärfen den Blick für rechtspopulistische Sprache, Argumentationsmuster und ihre Wirkung. Praxisnahe Beispiele helfen dir, schwierige Situationen richtig einzuschätzen und radikal höflich zu kontern.


Du willst es ausprobieren? Mit Hilfe unseres neuen Gesprächskartenspiels kannst du gemeinsam mit anderen den radikal höflichen Widerspruch gegen rechtspopulistische Aussagen trainieren.

#SprichEsAn: 10 gute Gründe am 14. März nicht AfD zu wählen

2016 zog die AfD erstmals in den Landtag von Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg ein. Warum die Partei am 14. März 2021 besser Kleiner Fünf bleiben sollte? Wir haben 10 gute Gründe zusammengefasst. Druckt den Flyer aus, verteilt ihn in eurer Nachbarschaft oder wappnet euch mit den Argumenten für das Gespräch mit Bekannten, Familie oder Freund*innen, die noch verunsichert oder auch überzeugt sind, der AfD ihre Stimme zu geben. Lasst uns gemeinsam dafür sorgen, dass die AfD diesmal Kleiner Fünf in Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg bleibt!